Familienrecht

Das Familienrecht regelt die Rechtsverhältnisse im Zusammenhang mit Ehe, Scheidung, Unterhalt, Elterlicher Sorge und anderen familienbezogenen Angelegenheiten. Es ist ein besonderer Teilbereich des deutschen Zivilrechts und umfasst eine Vielzahl von Gesetzen und Vorschriften.

Ihre Rechtsangelegenheit können Sie im Familienrecht gerne in unsere Hände geben.

Heirat und Scheidung


Hochsensible Themen, die dem Berater Diskretion und Fingerspitzengefühl, einen kühlen Kopf und Standfestigkeit abverlangen.

Gerne besprechen wir Ihre Anliegen und stehen Ihnen bei Ihren Entscheidungen zur Seite.

Created with Sketch.

Wir können hier auf gute Erfahrungen zurückgreifen. Oftmals sind es die pragmatischen Lösungsansätze, die schnell zum gewünschten Ergebnis führen. 

Wir beraten Sie gerne.

Unterhalt

Created with Sketch.

Im Familienrecht sind auch die Pflichten von Ehepartnern und Eltern geregelt, wann Unterhalt für den anderen Ehepartner oder die gemeinsamen Kinder zu zahlen ist, z.B. wenn die Ehe geschieden wird oder entschieden wird, getrennt zu leben.


Die Zahlung von Unterhalt ist elementares Kernelement des Familienrechts, da Sie für wirtschaftliche Stabilität sorgt. Die Berechnung von Unterhalt ist mitunter eine Herausforderung.


Gerne beraten wir Sie umfassend hierzu und setzen Ihren Anspruch gerichtlich durch.

Elterliche Sorge

Created with Sketch.

Sorgerecht und Umgangsrecht: Es regelt die Rechte und Pflichten von Eltern in Bezug auf die Fürsorge und Erziehung ihrer Kinder, einschließlich des Sorgerechts, des Umgangsrechts und des Kindeswohls.

Gerade nach langjährigen Beziehungen ist Kontinuität und Stabilität für die Entwicklung von Kindern und das Kindeswohl essentiell. Auf der anderen Seite dürfen Sie keinerlei Gefahren für Ihre Entwicklung und Ihr Wohlbefinden ausgesetzt sein. Hier ist mitunter schnelles Handeln gefragt, um einen für das Kind schädlichen Umgang zu regeln.

Dabei unterstützen wir Sie gerne.