Damit Sie sich selbst Helfen können, stelle ich Ihnen die folgenden Dokumente gerne als Mustervorlagen zu Ihrer weiteren Verwendung zur Verfügung.*

Im unteren Teil verweise ich mit verschiedenen Weblinks auf Formulare o.ä. die Ihnen im juristischen Kontext eine Hilfe sein können - z.B. die Formulare für den Antrag auf Prozess- und Verfahrenskostenhilfe.

* Beachten Sie bitte, dass wir trotz regelmäßiger Kontrolle und Aktualisierung keine Haftung für die Richtigkeit oder die Benutzung der Dokumente übernehmen können. Kontaktieren Sie im Zweifel bitte einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin Ihres Vertrauens. Die hier zum Download angebotenen Dokumente stellen insoweit ausdrücklich keine Rechtsberatung dar und können diese auch nicht ersetzen.

Mandantenaufnahmebogen

Vollmacht

Musterverträge, Formulare & Tabellen

Beratungs- und Prozesskostenhilfe

Nicht jede:r kann sich einen Anwalt leisten.

Darum gibt es die Beratungs- und Prozesskostenhilfe. Mit Hilfe der Beratungskostenhilfe werden die Kosten einer Beratung bei einem Rechtsanwalt von der Staatskasse übernommen - man hat lediglich einen Eigenanteil in Höhe von 15 € zu leisten.

Mit der Prozesskostenhilfe werden sogar die Kosten eines Gerichtsprozesses - inklusive der Kosten für einen Rechtsanwalt - gedeckt.

Hierfür muss man jedoch nachweisen, dass man den Rechtsstreit nicht aus eigenen Mitteln finanzieren kann und es muss eine Gewisse Aussicht auf Erfolg bestehen. Sind diese Voraussetzungen gegeben, werden die Kosten eines Rechtsstreits bzw. -verfahrens von der Staatskasse übernommen.

Beratungs- und Prozesskostenhilfe erfordert also Ihre Mitwirkung, denn Sie müssen nachweisen, dass Sie den Rechtstreit nicht mit eigenen Mitteln führen können. Dies belegen Sie bitte mit dem Formular, was unten stehend zum Download angeboten wird.

Beratungs- und Prozesskostenhilfe: Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse